Große Augen, freche Töne: Kinderkonzert 2016

Kinderko MKL Lengfurt

 

Sonntagnachmittag, Lengfurt, 15 Uhr: Gebannt lauscht ein aus allen Altersgruppen gemischtes Publikum den 50 Musikern des Symphonischen Blasorchesters Lengfurt unter Leitung von Matthias Höfert und knapp 90 Chorsängerinnen und Sängern der Kinder- und Jugendchöre KiChoLé (Lengfurt) unter Leitung von Judith Hock und Believe (Röttbach) unter Leitung von Petra Röhrig. Der Marktplatz ist zum Bersten voll, und die Sonne scheint.

Große Augen, freche Töne: Kinderkonzert 2016 weiterlesen

Trompeter(in) gesucht – für das Alte Eisen

Trompeter(in) gesucht

http://www.philipp.niersmans.de/images/philipp_kontur_sw_1.jpg

Liebe Freunde der hohen Töne,

Lust auf Gute Laune, flotte Stücke und viel Spaß?

Glückwunsch! Ihr seid fündig geworden:-)

Wir, das Alte Eisen, sind auf der Suche nach einem oder zwei Trompetern/innen.

Unser, aus nachwuchstechnischen Gründen, auf zwei Trompeten dezimiertes Register kommt gegen die anderen gut 30 Musiker nicht mehr an und wäre für jede Unterstützung sehr dankbar^^

Also, bei Interesse bitte einfach melden bei ausbildung@musikale.de .

Für weitere Infos schaut ihr bitte hier.

Danke und Gruß

Andy Emmert

 

Wertungsspiel des JBO: Prädikat “sehr gut”

Nachdem am Donnerstag die “Großen” der Musikkapelle Lengfurt den Regentenbau in Bad Kissingen bespielt hatten, folgte am Sonntag das JBO unter Leitung von Anton Baumeister nach.

Im Zuge eines Wertungsspiels, bei dem eine Jury die Stücke und die Gruppe bewertet, es aber keine Preise zu gewinnen gibt, spielte das JBO zwei Stücke aus Filmen, die wir alle gerne sehen. Das erste Stück war “Let It Go” aus dem Film “Frozen – Die Eiskönigin”, das zweite war ein Medley aus der Filmmusik der “Herr der Ringe”-Triologie. Wertungsspiel des JBO: Prädikat “sehr gut” weiterlesen

SBO belegt respektablen 6. Platz beim bayernweiten Oberstufen-Wettbewerb

Das SBO der Musikkapelle Lengfurt belegte am 05.05. im Regentenbau Bad Kissingen den 6. Platz des Oberstufenwettbewerbs und ist somit das zweitbeste Oberstufenorchester in ganz Nordbayern!

Wie ist das möglich?

Bei diesem Wettbewerb, welcher nur alle zwei Jahre stattfindet, treten die je drei besten Orchester aus den drei Verbänden des bayerischen Musikbundes an:

  • MON (Ober- und Niederbayern)
  • ASM (Algäu- Schwäbisch)
  • NBMB (Nordbayerischer Musikbund)

Das SBO qualifizierte sich als drittes Orchester (hinter Pettstadt und Heroldsbach) für diese Endausscheidung.

Aufgrund des kürzesten Anreisewegs aller Orchester durfte unser Ensemble unter Leitung von Matthias Höfert als erstes Orchester der Jury vorspielen. Das Orchester lieferte eine grundsolide Leistung ab und erntete viel Applaus. Auch der ehemalige Dirigent des SBOs, Frank Elbert, sprach den Musikern ein Lob aus.

Die Musiker konnten im Anschluss alle Konkurrenzorchester anhören und sich ihre eigene Meinung bilden.

Um 17:30 fand die Siegerehrung und die Bekanntgabe der Plätze statt.

Das SBO lies die Heroldsbacher hinter sich und rückte sehr nahe an den Musikkapelle Pettstadt heran, welcher in der Qualifikation doch deutlich vor Lengfurt platziert wurde.

Das Orchester hat sich in den letzten Wochen deutlich weiter entwickelt und befindet sich auf einem sehr guten Weg.

Die Musiker und der Dirigent waren mit der musikalischen Leistung sehr zufrieden und die Stimmung auf der Busheimfahrt war entsprechend ausgelassen. Besonders nachdem der Vorstand eine (große) Runde Kaltgetränke für die Musiker springen lies!

Wir gratulieren dem SBO für einen sehr gelungen Wettbewerb und den Siegerorchestern für ihre hervorragende Leistungen.

Wir hoffen weiterhin auf eine so gute Entwicklung im SBO und, wer weiß, vielleicht geht der nächste Wettbewerb ja knapper aus?

Platzierungen des Wettbewerbs (mit Punkten):

Platz Orchester Punkte Verband
1 Musikkapelle Markt Erkheim e.V. 475 ASM
2 Musikvereinigung Dinkelscherben e.V. 461 ASM
3 Musikvereinigung seit 1749 Thannhausen e.V. 457 ASM
4 Tölzer Stadtkapelle 454 MON
5 Blaskapelle Pettstadt 434 NBMB
6 Musikkapelle Lengfurt e.V. 427 NBMB
7 Musikverein St. Andreas Eching e.V. 418 MON
8 Stadtkapelle Dachau 409 MON
9 Musikverein Heroldsbach 395 NBM

 

Sebastiani 16.01. – 17.01.2016 – MKL

IMG_2643Das musikalische Jahr beginnt für die MKL fast immer mit einem “Lengfurter Hochfeiertag”.

Am 16.01. und 17.01. stand das Sebastianifest an.

Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der MKL (Auftrittsgruppe).

Pünktlich zum Sonntag hielt der Winter Einzug in Lengfurt. So wurde im Scheetreibeen exerziert und musiziert.

Glücklicherweise  klarte das Wetter auf, sodass das traditonelle Fahnenschwenken, unter den Blicken zahlreicher neugieriger Zuschauer, durchgeführt wurden konnte. Die MKL, unter Leitung von Anton Baumeister, führte neben “Über den Wellen” noch den “Radezky Marsch” und “Anchors aweigh” auf. Die Stückauswahl fand bei den Zuhörern großen Zuspruch!

Ein herzliches Dankeschön von den Musikern geht an die Familie Seitz, welche uns die Möglichkeit bot sich zwischen den Paraden am Holzofen zu wärmen, leckeren Kaffe und Kuchen zu genießen und so wieder frisch gestärkt ans Werk gehen konnten.wild logo 20.01.2016

Sebastiani 16.01. – 17.01.2016 – MKL weiterlesen

Der Kreis schließt sich – Höfert übernimmt den Taktstock von Dietmar Kohl beim SBO

Bild LJBN Höfert Frühjahr 201423 Jahre nach Gründung des Musikvereins „Musikkapelle Lengfurt e.V:“ kehrt der Gründer Matthias Höfert an seine alte Wirkungsstätte zurück um im nächsten halben Jahr zwei Projekte mit dem SBO der MKL durchzuführen.

IMG-20150709-WA0017Ende 2010 hatte der professionelle Hornist Dietmar Kohl das von Matthias Höfert gegründete und seit 1999 über 10 Jahre von Frank Elbert zu einem soliden Oberstufenorchester aufgebaute SBO der MKL übernommen. Mit seinem ersten Jahreskonzert „Musik-er- leben“ hat er aufgezeigt, wo der weitere Weg hingehen wird: Konsequenter Ausbau des Klangkörpers mit guten Blechinstrumenten, enorme Vergrößerung des Schlagwerks und immer den Blick auf ausdrucksstarke zeitgenössische Blasorchester-Literatur, die akribisch erarbeitet wurde. Der Kreis schließt sich – Höfert übernimmt den Taktstock von Dietmar Kohl beim SBO weiterlesen

Kirchenkonzert Münnerstadt – SBO

IMG-20151115-WA0010Am 15.11.2015 gab das SBO ein Benefizkonzert zur Renovierung der St. Marie Magdalena Kirche in Münnerstadt.
Die Kirche beherbergt den berühmten Riemenschneideraltar und war für das SBO eine schöne Gelegenheit in einer solch Altehrwürdigen Kirche ein Konzert geben zu dürfen. Kirchenkonzert Münnerstadt – SBO weiterlesen

Abschluss unterfränkische Kulturtage 2015 – MKL

http://www.tourismus-triefenstein.de/wp/wp-content/uploads/2015/01/Sebastiani-Fest.jpgZum Abschluss der unterfränkische Kulturtage 2015 fand in Lengfurt am 11.10.2015 um 10:00 Uhr eine Marschparade mit dem Sebastianiverein mit anschließendem traditionellen Fahnenschwenken statt.

Die musikalische Umrahmung übernahm die MKL unter der Leitung von Anton Baumeister.

Beim Fahnenschwenken zu den Klängen von “Über den Wellen” Abschluss unterfränkische Kulturtage 2015 – MKL weiterlesen