P1040070

What you gonna play ? – Ghostbusters!

Am Rosenmontag fanden sich auf dem Parkplatz des Lengfurter Kühhirt wie in jedem Jahr die faschingsbegeisterten Musiker aus verschiedenen Gruppierungen innerhalb der MKL ein, um den Faschingszug als einzige musikalische Teilnehmer ohne Verstärker und elektronische Musik vom Band zu bereichern.

Das Motto in diesem Jahr war Ghostbusters, eine Science-Fiction-Komödie, deren gleichnamiger Titelsong in den Achtzigern weltweite Bekanntheit erreichte. Im Film gründen drei Parapsychologen eine private Geisterjäger-Agentur in New York und gehen paranormalen Phänomenen auf den Grund.

Die Musiker waren passend dazu entweder als entschlossene Geisterjäger (stilecht mit Staubsauger auf dem Rücken, im Film sogenannte Protonen-Packs, mit deren Hilfe die Geister eingesaugt werden) oder schaurige Geisterwesen verkleidet.

Bei strahlendem Sonnenschein, an der Spitze mit König Rudolf I. und seinem tierischen Gefolge bahnten sich die Geister(jäger) ihren Weg durch Lengfurt. Auf dem Parkplatz des Waldbades gab es dann die Möglichkeit sich zu stärken und dabei die einfahrenden Wagen der anderen Zugteilnehmer zu bestaunen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.