90 Jahre Bauzentrum KUHN – 16.04.16 – JBO

Am Samstagabend wurde in der Schloßscheune Homburg das 90jährige Bestehen des Bauzentrums KUHN im Rahmen eines Kommersabends gefeiert.
Das JBO gestaltete diesen Abend mit Film- sowie Unterhaltungsmusik mit.
Zur Eröffnung des Abends wurde mit Filmmusik aus Der Pate eine Brücke zwischen dem Familienclan Corleone und Kuhn geschlagen. Dieses Stück auf Oberstufenniveau verlangte den Jungmusikern einiges ab, dank intensiver Probearbeit gelang es jedoch sehr gut.

Unter den Rednern, die durch das Programm führten war auch Bruno Hock, der mit viel Humor von seiner Nachbarschaft zur Familie Kuhn (in Homburg und nun in Lengfurt) berichtete. Zwischen den Reden gab das JBO weitere Filmmusik wie Let it go (aus „Die Eiskönigin), Der Herr der Ringe und Fluch der Karibik zum Besten.
FotoBox3-FotoSchwab0986
Nach dem Abendessen (und Ausprobieren der Fotobox) ging das Orchester zu Unterhaltungsmusik über und beendete seinen Auftritt nach zwei Zugaben unter begeistertem Beifall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.